Aktiv für die Umwelt

Neben der besonders umweltschonenden Strom- und Fernwärmeerzeugung leistet das GKM durch eine Vielzahl von verschiedensten Maßnahmen einen weiteren wichtigen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

Die Wanderfalken im GKM

Mit kameraüberwachten Nistkästen an den Kaminen der Blöcke 6 und 8 trägt das GKM seit 1990 zur Arterhaltung der vom Aussterben bedrohten Wanderfalken bei. Jedes Jahr bringen brutwillige Paare von hier bis zu sieben Jungvögel zum Ausflug. Ein beachtlicher Erfolg.

Fischbesatzaktion – Neue Aale für den Rhein

Das GKM unterstützt die jährlichen Fischbesatzaktionen der Landesregierung Baden-Württemberg zur Förderung der Population des europäischen Aals.

Renaturierungsmaßnahmen

Das GKM beteiligt sich auch an der Renaturierung verschiedener Flächen, z.B. der Schindkautschlut, dem Naturschutzgebiet „Reißinsel“, der Hagbauschlut sowie Renaturierungsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Bau von Block 9.

Förderung von Umweltschutzprojekten

Das GKM fördert im Rahmen seiner Sponsoringaktivitäten verschiedene Umweltschutzprojekte in der Metropolregion Rhein-Neckar.