Rauchgasentstickung

Die Rauchgasreinigung des GKM beginnt unmittelbar, nachdem die Rauchgase den Kessel verlassen haben. Im Leerzug des Dampferzeugers befindet sich die DeNox-Anlage für die katalytische Entstickung. An den wabenförmigen Katalysatorlagen werden die bei jeder Verbrennung entstehenden und im Rauchgas enthaltenen Stickoxide mit Hilfe von Ammoniakwasser zu Stickstoff und Wasserdampf umgewandelt, beides natürliche Bestandteile der Luft.

(Datei nicht mehr verfügbar zum Download!)